Bild Sylter Strand
Sankt Peter-Ording Montag 24.07.2017
Überwiegend bewölkt
Temperatur 19,3 °C
Luftfeuchtigkeit 63 %
Bewölkung 75 %
Dienstag 25.07.2017
Leichter Regen
Temperatur 18,3 °C
Min. Temperatur 16,3 °C
Max. Temperatur 19 °C
Mittwoch 26.07.2017
Klarer Himmel
Temperatur 17,2 °C
Min. Temperatur 16,2 °C
Max. Temperatur 17,2 °C
Donnerstag 27.07.2017
Mäßiger Regen
Temperatur 21,6 °C
Min. Temperatur 17,9 °C
Max. Temperatur 21,6 °C

St. Peter-Ording – das können Sie erleben!

Sollte das Wetter tatsächlich mal zu ungemütlich für einen Tag am Strand sein, lädt die DÜNEN-THERME auch Erholungsbedürftige und kleine Wasserratten zum Schwimmen, Spritzen, Plantschen, Saunieren und Relaxen ein. In der DÜNEN-THERME erleben Sie einen abwechslungsreichen Tag. Übrigens mit Meerblick! Mehr über die DÜNEN-THERME:
http://www.st-peter-ording.de/wohlfuehlen-und-entspannen.html

In St. Peter-Ording und auf der gesamten Halbinsel Eiderstedt gibt es viel zu entdecken! Mit dem Fahrrad sind Erkundungstouren besonders schön. Neu entstanden ist ein Radwegenetz auf Eiderstedt mit einheitlicher Beschilderung, welches mit insgesamt 12 Radtouren über die ganze Halbinsel mit einer Gesamt­strecke von fast 650 km führt. Strecken von knapp 15 km bis zu 105 km laden den Radwanderer ein, auf Erkundungstour zu fahren. Alle Touren sind als Rundtouren konzipiert und lassen sich je nach Lust und Laune miteinander kombinieren, je nach Tagesverfassung und Interesse des Radwanderers.

Ergänzt werden diese Touren durch den Radwander­fernweg, den Nordseeküsten-Radweg oder durch den Wikinger-Friesen-Weg. Wir stellen Ihnen zwar keine Fahrräder zur Verfügung aber zahlreiche Fahrradverleihe vermieten zuverlässige und leichtgängige Fahrräder. Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.st-peter-ording.de/radfahren.html

St. Peter-Ording – Watt und eine großartige Natur!

Watt und eine großartige Natur soweit das Auge reicht! Die Schutzstation Wattenmeer ist in St. Peter-Ording der größte Anbieter für naturkundliche Führungen. So gibt es:

  • Naturkundliche Watterkundungen am Südstrand
  • Strandwanderungen auf der Sandbank in St. Peter-Bad
  • Vogelexkursionen zu Fuß am Böhler Strand, mit dem Rad auf dem Böhler Deich
  • Salzwiesenexkursionen in St. Peter-Böhl und -Bad
  • Dünenexkursionen in den Dünen vor St. Peter-Ording
  • Diavorträge
  • Veranstaltungen für Jugendgruppen
  • Natur- und landschaftskundliche Radtouren

Die Führungen finden in regelmäßigen Abständen statt, die Termine der Veranstaltungen finden Sie hier in dem Veranstaltungskalender von St. Peter-Ording.

Strandsegeln – ein einzigartiges Erlebnis! Südlich des Pfahlbaus Arche Noah gelten die Bedingungen für Strandsegel-Wettkämpfe als weltweit einmalig. Der Sandboden ist glatt und fest, die Windverhältnisse sind ideal, sodass die Strandsegelwagen hohe Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h erreichen können. Dabei bleibt das 6 km lange Terrain anspruchsvoll, weil sich die Bedingungen aufgrund der natürlichen Gegebenheiten immer wieder schnell verändern können. Regelmäßig bietet der Yachtclub St. Peter-Ording sein Strandsegeln für Gäste, bei dem Interessenten in einem Doppelsitzer-Strandsegler mitfahren können. Darüber hinaus sind in St. Peter-Ording auch Strandsegel-Kurse im Angebot. Infos unter www.ycspo.de

Sie machen Urlaub in einer Ferienwohnung in St. Peter-Ording – das sollten Sie wissen

Jeder Gast, der in St. Peter-Ording seine Ferien verbringt, muss eine Kurabgabe leisten. Pro Tag sind das in der Hauptsaison 3,00 Euro. Die Ferienwohnungsvermieter sind verpflichtet, diese Gebühr vom Gast einzuziehen. Wichtig: Ohne Kurkarte haben Sie keinen Zutritt zum Strand.